Jobs

BTA, MTA, LABORANT/LABORANTIN

 

Kurzbeschreibung:
Mitarbeit in der DZL-Nachwuchsgruppe unter der Leitung von Dr. Ruth Olmer, insbesondere im Bereich der Kultivierung, Differenzierung und Charakterisierung von induziert pluripotenten Stammzellen (iPSCs) im Arbeitsbereich „Molekulare Biotechnologie und Stammzellforschung“ am LEBAO. Die AG ist eingebettet in das Deutsche Zentrum für Lungenforschung – Standort Hannover BREATH.

 

Praxisbezogene Fachkompetenzen:
Einstellungsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur BTA, MTA,Laboranten/Laborantin oder ein gleichwertiger Abschluss. Kenntnisse in Zellkultur, Immunfluoreszenztechniken, Durchflusszytometrie (FACS), RNA-/DNA-Isolierung, PCR/RT-PCR,Klonierungstechniken werden erwartet.

 

Wünschenswert sind Kenntnisse in:
- Kultivierung von humanen embryonalen Stammzellen (ESCs) und induzierten pluripotenten Stammzellen (iPSCs)
- Reprogrammierung somatischer Zellen
- Differenzierung von ESCs und iPSCs
- Feederzell-Kultivierung
- Transfektionsmethoden
- Durchflusszytometrie

 

Schlüsselkompetenzen:
Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative

 

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt. Es handelt sich um eine nicht teilzeitgeeignete Vollzeitstelle mit fester Arbeitszeit. Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlichen Qualifikationen und Voraussetzungen gemäß TV-L. Darüber hinaus werden die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes geboten. Eine kollegiale Einarbeitung und vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches Gesundheitsprogramm für Beschäftigte wird Ihnen ermöglicht. Zudem gibt es eine
zuverlässige Familienunterstützung und eine Kindertagesstätte mit Notfall-Kinderbetreuung.
Die MHH ist zertifizierte familiengerechte Hochschule und setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Ruth Olmer, Telefon 0511 532-8658. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 13.05.2018 bevorzugt per E-Mail an olmer.ruth at mh-hannover.de *

oder postalisch an die

 

Medizinische Hochschule Hannover
Dr. Ruth Olmer

Leibniz Forschungslaboratorien für Biotechnologie und künstliche Organe LEBAO
OE 6217

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover

 

*bitte ersetzen sie "at" durch @

Wir suchen Biowissenschaftsstudenten (Bachelor und Master) für aktuelle Forschungsprojekte. Darüber hinaus können sich Studierende (Biochemie, Biologie oder Biotechnologie), die sich für ein Praktikum interessieren, gerne bei uns bewerben.  

 

Zusätzlich bieten wir regelmäßig Stellen für technische Assistenten und Wissenschaftler an.  

 

Bitte kontaktieren Sie die Hannover Biomedical Research School (HBRS) für Doktorandenstellen.    

 

Bitte senden Sie Fragen und Bewerbungen an:

 

Jenny Sanchez Quijada

Telefon: +49 511532-8820

E-Mail: SanchezQuijada.jenny at mh-hannover.de *

 

 

oder

 

Mirela Wilkening

Phone: +49 511532-8821

E-mail: Wilkening.Mirela at mh-hannover.de*

 

* bitte "at" durch @ ersetzen!